+49 (0)5323 701868 info(at)coders(dot)care
Shadow

Individuelles Angebot anfordern

Reaktionszeit

Abhängig von der Anzahl öffentlicher oder interner Extensions, hoher oder niedriger Priorität bei der Ticket-Bearbeitung, Reaktionszeit und Verfügbarkeit sowie der monatlichen Grundgebühr können wir individuelle SLA-Preise für Ihr konkretes Szenario errechnen. Wenn Sie beispielsweise Betreiber einer Website mit tausenden Accounts sind, für die hohe Verfügbarkeit ein Problem darstellt, sollten Sie einen Rund-um-die-Uhr-Plan mit 4h Reaktionszeit wählen, anstelle eines 48h Plans mit Verfügbarkeit nur an Werktagen.

Extensions

Je nachdem, welche Extensions Sie benutzen, können diese auch untereinander Probleme verursachen. Geben Sie daher bitte alle verwendeten Extensions an (auch die, welche Sie nicht mit ins SLA einschließen wollen).

Abhängig von der Summe, die Sie als monatliche Zahlung auswählen, werden unsere Stundensätze für zusätzliche Leistungen angepasst.
Weitere Wünsche / Kommentare

Auf Basis der gewählte monatlichen Rate und der gewünschten Reaktionszeit errechnen wir die Stundensätze für unsere Serviceleistungen. Natürlich können wir Ihr SLA auch weiter Ihren Bedürfnissen anpassen, wenn Sie das wünschen. Bitte spezifizieren Sie Ihre Wünsche in diesem Textfeld und wir werden uns mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen.

Preis-Beispiele

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher SLA-Plan für Sie in Frage kommt, schauen Sie sich hier eine Auswahl verschiedener Szenarien mit entsprechender Preisgestaltung an.

Häufig gestellte Fragen

Was ist qualifizierte Reaktionszeit?

Sie erhalten eine Antwort innerhalb des garantierten Zeitrahmens
Sie legen mit unserem dedizierten Ticket-System einen Bug-Report an. Sobald Sie diesen abgeschickt haben, erhalten Sie innerhalb des garantierten Zeitrahmens eine Antwort.
Unser Response-Team überprüft das Problem und erstellt einen Fehlerbericht
Unser Response-Team meldet sich auf dem betroffenen System an, überprüft die Gründe für das fehlerhafte Verhalten und erstellt einen detaillierten Fehlerbericht für unser Bugfixing-Team. Zugänge zu betroffenen Systemen sind zwingend notwendig.
Kann ich darüber hinaus Hilfe erhalten?

Gesetzt den Fall, der Fehler, den Sie entdeckt haben, basierte auf einer Fehlkonfiguration oder anderen Anwendungsfehlern, können Sie zusätzliche Hilfestellung erhalten. Je nach Vertrag ist dies bis zu einer bestimmten Anzahl von Vorfällen pro Monat kostenlos.

Was unterscheidet öffentliche und interne Erweiterungen?

Ihre Erweiterungen müssen GPL-kompatibel sein
In jedem Fall müssen Ihre Erweiterungen kompatibel zur GPL-Version 2 oder höher sein, weil sie anderenfalls gegen die Bedingungen der TYPO3-Lizenz verstoßen würden. Daher können wir nur GPL-kompatible öffentliche oder interne Erweiterungen unterstützen. Sie sind dennoch weder gezwungen, Ihre Erweiterungen zu veröffentlichen, noch werden wir das ohne Erlaubnis tun.
Öffentliche Erweiterungen sind frei zum Download verfügbar.
Getreu dem TYPO3-Motto "Inspiring people to share" begrüßen wir vor allem Erweiterungen, die zum freien Download aus dem TYPO3-Extension-Repository oder von irgendeiner anderen öffentlichen Quelle zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund sind die Stundensätze für öffentliche Erweiterungen niedriger als die für interne Erweiterungen.
Interne Erweiterungen werden hinter verschlossenen Türen benutzt
Während bereits viele Erweiterungen zum öffentlichen Download zur Verfügung stehen, mag es verschiedene Gründe geben, die Sie bisher davon abgehalten haben, ihre Erweiterungen zu veröffentlichen. Weil das Teilen des Codes mit einer weltweiten Nutzerbasis es einfacher macht, Fehler zu finden und zu beheben, sind die Stundensätze für interne höher als die für öffentliche Erweiterungen.

Was ist ein Bug?

Eine Funktion die bereits implementiert ist, aber nicht wie erwartet funktioniert
Die Berechtigung zum Bugfixing setzt voraus, daß die entsprechende Funktion bereits implementiert ist, aber dennoch nicht wie erwartet funktioniert. Fehlkonfigurationen oder Anwendungsfehler implementierter Funktionen sind davon ausgeschlossen.
Fehlende Funktionen oder Änderungswünsche berechtigen nicht zum Bugfixing
Wenn eine Funktion noch nicht eingebaut ist oder aber wie erwartet funktioniert, aber in zukünftigen Versionen der Erweiterung anders funktionieren soll, berechtigt das diese Erweiterung nicht zum Bugfixing.

Priorisiertes und nicht priorisiertes Bugfixing?

Nicht priorisiertes Bugfixing wird so bald wie möglich bearbeitet
Nicht priorisiertes Bugfixing wird durch einen beliebigen unserer Coder innerhalb eines akzeptablen Zeitfensters bearbeitet, allerdings ohne festes Lieferdatum. Wenn Sie also sofortige Notfall-Hilfe benötigen, sollten Sie stattdessen priorisiertes Bugfixing wählen.
Priorisiertes Bugfixing wird sofort bearbeitet
Priorisiertes Bugfixing wird umgehend durch unsere Top-Coder bearbeitet und Sie erhalten ein Lieferdatum sowie eine geschätzte Anzahl von Stunden bis zur Behebung. Dennoch benötigen auch diese Korrekturen eine bestimmte Bearbeitungszeit bis zur Fertigstellung.